Offener Brief an die österreichische Bundesregierung

EIN LICHT ANZUZÜNDEN FÜR MEHR MENSCHLICHKEIT UND WÄRME

 

WIR FORDERN

- die geplanten Sparmaßnahmen im Bildungs-, Pflege- und Wissenschaftsbereich (Kürzung der außeruniversitären Institute) nicht wie geplant umzusetzen und grundlegend zu überdenken

- stattdessen endlich die seit langem geforderte Verwaltungsreform anzugehen

- Vermögen und Vermögenszuwächse angemessen zu besteuern

 

Freitag, dem 10. Dezember 2010, am internationalen Tag der Menschenrechte:

ES SOLL HELL WERDEN IM GRAUEN FINANZNEBEL!

Dazu stellen wir an diesem Tag leuchtende Kerzen in die Fenster unserer Institute, Büros, Geschäfte, Privathäuser, um ein Zeichen zu setzen für eine klare, hellsichtige, verantwortungsvolle Politik FÜR die in Österreichische lebenden Menschen, FÜR ein solidarisches und humanes Österreich.

Design & Umsetzung von Alex Riederer´s webfactory | DAFF - Dachverband der Burgenländischen Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstellen AGB | Impressum