Seit mehr als 25 Jahren gibt es die Frauenberatungsstellen mit ihrem umfassenden Serviceangebot im Burgenland. Als einziges österreichisches Bundesland weist das Burgenland eine große Dichte an qualitativ hochwertigen Informations-, Beratungs- und Serviceleistungen für Frauen und Mädchen auf.

Vier Frauenvereine sorgen mit sieben Frauenberatungsstellen und zwei Frauenberufszentren seit Langem für kontinuierliche Angebote für Frauen und Mädchen in den Regionen, haben Netzwerke aufgebaut und forcieren den öffentlichen Diskurs über frauenpolitische Themen.

Alle Einrichtungen werden jährlich von tausenden Frauen und Mädchen kontaktiert, die burgenländischen Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstellen gelten längst als Kompetenzzentren für Frauenfragen und Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt und somit als nicht mehr wegzudenkende Bestandteile der burgenländischen Beratungslandschaft.

Von Anfang an gab es eine enge Kooperation quer durch das Land, Vernetzung und gemeinsames Arbeiten war uns immer wichtig, daher entschlossen wir uns im März 2008 zur Gründung des DAFF.

Der Dachverband ist auch im Facebook zu finden:
DAFF - Dachverband der Bgld. Frauen- Mädchen- und Familienberatungsstellen

Unser Ziel

  • Vertretung der burgenländischen Frauenberatungsstellen in Beiräten, Gremien oder Ausschüssen
  • Gemeinsame Durchführung landesweiter Projekte oder auch von EU-Projekten
  • Weiterbildungsangebote für Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstellen und ähnlicher Institutionen
  • Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
  • Plattform für die Frauen und Mädchen unseres Landes:
  • Informationen über Weiterbildung
  • Einladung an interessierte Frauen und Mädchen zur Mitarbeit und zur Vernetzung


Organisationsprofil

Der Dachverband ist ein eingetragener Verein, die Trägervereine aller Burgenländischen Frauenberatungsstellen sind Mitglied in diesem Verein:

  • Frauen- und Familienberatungsstelle "Der Lichtblick", Neusiedl/See
  • Frauenberatungsstelle "Die Tür", Eisenstadt
  • Frauenberatungsstelle "Die Tür", Mattersburg
  • Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Oberpullendorf
  • Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Oberwart
  • Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Jennersdorf & Güssing

ZVR-Zahl 454715861

Alle Burgenländischen Frauenberatungsstellen sind Mitglied im Netzwerk Österreichischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen

"Vernetzung ist kein Selbstzweck, sondern dient dazu, Hilfesuchenden möglichst kompetente Hilfe auf möglichst kurzem Weg anzubieten."

Das Vorstandsteam des Dachverbandes bilden die Geschäftsführerinnen der Frauenberatungsstellen des Burgenlandes

  • Karin Hammerschmidt, Mattersburg & Eisenstadt
  • Renate Holpfer, Oberwart & Güssing & Jennersdorf
  • Doris Horvath, Oberpullendorf
  • Mag.a Karin Behringer-Pfann, Neusiedl/See

 

Design & Umsetzung von Alex Riederer´s webfactory | DAFF - Dachverband der Burgenländischen Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstellen AGB | Impressum