FrIda - Frauen mit Ideen sind da

FrIda – Frauen mit Ideen sind da

In diesem Projekt der Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstelle Oberwart werden bis zu zwölf Frauen bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer beruflichen und privaten Vorhaben unterstützt.

In 15wöchigen modular gestalteten Werkstätten wird untersucht, welche Betätigungsfelder die Region bietet und welche Angebote bislang fehlen. Basierend auf einer genauen Auseinandersetzung mit den Ressourcen und Zielen der Teilnehmerinnen werden Ideen für die berufliche und private Zukunft entwickelt, deren Machbarkeit geprüft und die Umsetzung in die Wege geleitet.

In Wissenswerkstätten werden Referentinnen eingeladen, jenes spezifische Knowhow zu vermitteln, das für die Teilnehmerinnen und ihre Ziele von Bedeutung ist, wie z.B. zu Unternehmensgründung, zu speziellen Fördermöglichkeiten, zu Rechtsfragen. Exkursionen und Praktika in Betrieben ermöglichen den Frauen ihre Vorhaben zu überprüfen und zu konkretisieren.

Die Besonderheit von FrIda ist, dass das Programm nicht vorgegeben ist, sondern gemeinsam mit den Teilnehmerinnen entsprechend ihrer Ziele und Interessen entwickelt wird.

Modul 1: 20. Feber bis 01.Juni 2012

Modul 2: 10. September bis 22. Dezember 2012

Modul 3: 21. Jänner bis 03. Mai 2013

Kurszeiten: Montag bis Freitag, jeweils 08.00-13.00 Uhr

Leiterinnen des Projektes: Mag.a Michaela Fassl und DSAin Renate Holpfer

Abschlussveranstaltung am 07. Juni 2013 in Oberwart

Design & Umsetzung von Alex Riederer´s webfactory | DAFF - Dachverband der Burgenländischen Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstellen AGB | Impressum